INNENPUTZ – DIE GANZ BESONDERE MÖGLICHKEIT ZUR INDIVIDUALISIERUNG VON WÄNDEN.

 

Für die Gestaltung einer Wandoberfläche stehen die unterschiedlichsten Materialien und Verarbeitungstechniken zur Verfügung. Kombiniert mit einer durchdachten Beleuchtung wirken sie edel, machen kalte Wände lebendig und bringen Atmosphäre in einen Raum. Die Vielzahl an Innenputzen lassen sich auch kombinieren. Farbe bringt die unterschiedlichsten Charakteristika zur Geltung.

Für perfekte Oberflächen im Innenraum von Keller bis zum Dach bieten wir Ihnen die Innenputz-Arten: Gipsputz, Gips-Kalkputz, Kalkputz, Kalk-Zementputz sowie einen speziellen Gipsputz, der in Feuchträumen wie z.B. Bädern oder Küchen eingebracht wird. Welche Arten von Innenputzen es gibt und welche Eigenschaften und Vorteile diese bieten, können Sie auf dieser Seite erfahren

 Innenputz-Arten auf einen Blick

Gipsputz

Gipsputz ist ein geschmeidiges Material, mit dem gestaltende, glatte sowie ästhetische Strukturen möglich sind. Durch seine hygroskopische Eigenschaft ist es zudem für die Feuchtigkeitsregulierung im Innenraum gut geeignet. Da es eine Vielzahl an Gipsarten gibt, sollten Sie sich vorab für den Einsatz des richtigen Materials beraten lassen. Zudem gibt es Gipsprodukte, die durch die Beimischung chemischer Inhaltsstoffe negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben können. Wir bei Kunze nutzen deshalb zertifizierte Produkte.

Kalkputz

Kalkputz hat alle Eigenschaften die für ein gesundes Wohnen notwendig sind. Er hat durch seine Diffusionsdurchlässigkeit stark feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften, tötet Bakterien und Pilze ab und absorbiert Schadstoffe. Das sind Eigenschaft die bereits seit Jahrhunderten bekannt sind und beispielsweise in Waschküchen und Bädern genutzt wurden. Das Glätten von Kalkputz ist aufwendiger als das von Gipsputz und erfordert großes handwerkliches Geschick. Deshalb hat es mit dem Einzug des Maschinenputz deutlich an Bedeutung verloren.

Lehmputz

Hallo! Ich bin ein Textblock. Klicke hier um den Block zu bearbeiten und deinen eigenen Text einzufügen. Nichts ist für die Ewigkeit, du kannst den Text jederzeit verändern.